„Gleiche politische Teilhabe: Erprobung von Ansätzen einer aufsuchenden politischen Bildung im Quartier”

Im Rahmen der Ressortübergreifenden ressortübergreifenden Strategie „Soziale Stadt – Nachbarschaft stärken, Miteinander im Quartier“ fördern das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat und die Bundeszentrale für politische Bildung das Modellprogramm „Gleiche politische Teilhabe – Erprobung von Ansätzen einer aufsuchenden politischen Bildung im Quartier“. In Kooperation mit der Berliner Landeszentrale für politische Bildung und der neu gegründeten Bundesarbeitsgemeinschaft „Aufsuchende politische Bildung“ werden modellhaft in vier Berliner Bezirken Ansätze der aufsuchenden politischen Bildung erprobt, um politische Teilhabe und Integration zu fördern.

In Stadtteilen und Quartieren mit erhöhten sozialen Anforderungen gibt es einen besonderen Handlungsbedarf im Hinblick auf politische Teilhabe und Integration, da das Interesse an Politik und an politischen Bildungsangeboten stark vom sozialen Status abhängt. Dies schlägt sich beispielsweise in der Wahlbeteiligung nieder, aber auch in den meisten informellen Formen der politischen Teilhabe (z. B. aktiv in Bürgerinitiativen etc.) und dem bürgerschaftlichen Engagement. Der Rückzug aus öffentlich-politischen Arenen wird durch Diskriminierungserfahrungen im Alltag, z. B. am Arbeitsplatz, im Bildungsbereich oder im Wohnumfeld noch verstärkt.

Mehr anzeigen

Gemeinsam mit

Ansprechpartnerin

Annette Wallentin
Berliner Landeszentrale für politische Bildung
Hardenbergstraße 22-24
10623 Berlin

Weitere Informationen

  • Programmseite auf der Webseite der Berliner Landeszentrale für politische Bildung

Modellprojekte

© Duygu Bräuer, Offensiv ´91 e.V.

Berlin-Treptow-Köpenick

Dialog im Kosmos

© Hasan Kuzu, outreach gGmbH

Berlin-Spandau

Politische Bildung im Falkenhagener Feld

© Jenny-Antonia Schulze, Fabrik Osloer Straße e.V.

Berlin-Mitte

„Mal laut gedacht!“ Politische Bildung im Kiez

© Integrationsverein ImPULS e.V.

Berlin-Neukölln

Gleiche politische Teilhabe im Quartier Gropiusstadt