Politische Bildung im Falkenhagener Feld

Gleiche politische Teilhabe in den Quartieren Falkenhagener Feld West und Ost (Berlin)

Im Falkenhagener Feld (ein Stadtteil Spandaus) lädt Hasan Kuzu zum Gespräch über gesellschaftliche Fragen ein. Der Mitarbeiter vor Ort trifft die Menschen dort an, wo sie gerade sind. So ist er bereits ein vertrautes Gesicht für die Nachbar*innen, wenn er sie vor dem Supermarkt anspricht und zu Aktivitäten im Stadtteilzentrum „Klubhaus“ einlädt. Dort gelingt es etwa in den offenen Gesprächsgruppen, in einen Austausch rund um die Herausforderungen des Alltags zu treten und dabei herauszufinden, was nicht nur eine individuelle Sorge, sondern eine gesellschaftliche Frage ist. 

Steckbrief