Verbraucher stärken in München

Mit Themen, wie „Meine Rechte und Pflichten als Verbraucher*innen“, „Verträge und Reklamationen“, „Einkaufen im Internet“, „Energiesparen“ und weiteren Alltagsfragen gehen die Quartiers-Mitarbeiter*innen zu den verschiedenen Zielgruppen an Schulen, in Sprachcafés, zu Kochaktionen oder in Alten-Service-Zentren. Außerdem können die Quartiersbewohner*innen einmal pro Woche mit ihren Fragen in die offene Sprechstunde in den Stadteilladen kommen. Mit kleineren Aktionen auf Stadtteilfesten und Workshops im Rahmen von Ferienprogrammen gestaltet das Quartiers-Team die Angebote vor Ort flexibel mit und erweitern diese um Verbraucherthemen. 

Steckbrief

Mikroprojekte

Ein Lastenfahrrad. Vorne im großen Korb stapeln sich viele braune Umschläge, die mit Schleifen umwickelt sind.© Verbraucher stärken im Quartier

Winteraktion am Westkreuz

Modellprogramm: Verbraucher stärken im Quartier
Themen: Ansprache/ Beteiligung/ Information, Verbraucherschutz
Formate: Aktion im öffentlichen Raum
Zielgruppen: Familien, Alle Quartiersbewohner*innen

Mehr erfahren
© Verbraucher stärken im Quartier

Digitale Informationsveranstaltung mit verschiedenen Trägern

Modellprogramm: Verbraucher stärken im Quartier
Themen:
Formate:
Zielgruppen:

Mehr erfahren
Die beiden Seminarleiterinnen der Veranstaltung. Eine sitzt am Lehrerpult, eine weitere schreibt gerade die Überschrit an das Whiteboard© Verbraucher stärken im Quartier

Richtig Einkaufen?! – Frühstück international

Modellprogramm: Verbraucher stärken im Quartier
Themen: Interkultureller Austausch, Verbraucherschutz
Formate: Analoge Medien, Workshop
Zielgruppen: Mädchen/Frauen

Mehr erfahren
Das Info Fahrrad steht vor einem Sportplatz. Die betreuende Mitarbeiterin knieht davor und malt mit Kreide etwas auf den Boden© Verbraucher stärken im Quartier

Mobile Kommunikation - Info-Rad

Modellprogramm: Verbraucher stärken im Quartier
Themen: Verbraucherschutz, Ansprache/ Beteiligung/ Information, Kontaktbeschränkungen
Formate: Aktion im öffentlichen Raum
Zielgruppen: Alle Quartiersbewohner*innen

Mehr erfahren
© Verbraucher stärken im Quartier

Social Media Kanäle

Modellprogramm: Verbraucher stärken im Quartier
Themen: Ansprache/ Beteiligung/ Information, Image, Verbraucherschutz
Formate: Digitale Medien
Zielgruppen: Alle Quartiersbewohner*innen

Mehr erfahren