Verbraucher stärken in Darmstadt

In die Handy-Abo-Falle getappt? Probleme beim Wechsel des Stromvertrags? Bestellte Ware, die kaputt ankommt oder im Internet ganz anders aussah? Oft ärgern wir uns, wenn wir etwas gekauft oder bestellt haben. Die Angebote im Quartier sollen Verbraucher*innen gezielt in ihrer Selbstkompetenz stärken, indem sie präventiv informieren oder bei akuten Problemen und Fragestellungen informieren und unterstützen.  

Steckbrief

Mikroprojekte

Die Wandzeitung© Verbraucher stärken im Quartier

Wandzeitung zum Thema Fake-Shops

Modellprogramm: Verbraucher stärken im Quartier
Themen: Verbraucherschutz, Ansprache/ Beteiligung/ Information
Formate: Aktion im öffentlichen Raum
Zielgruppen: Jugendliche, Erwachsene, Ältere Menschen

Mehr erfahren
Ein Smartphone, das in der Hand gehalten wird.© Verbraucher stärken im Quartier

GPS-Smartphone-Rallye

Modellprogramm: Verbraucher stärken im Quartier
Themen: Wohnumfeld/ Öffentlicher Raum, Sonstiges
Formate: Digitale Medien, Aktion im öffentlichen Raum
Zielgruppen: Jugendliche, Kinder

Mehr erfahren
Das Info Fahrrad steht vor einem Sportplatz. Die betreuende Mitarbeiterin knieht davor und malt mit Kreide etwas auf den Boden© Verbraucher stärken im Quartier

Mobile Kommunikation - Info-Rad

Modellprogramm: Verbraucher stärken im Quartier
Themen: Verbraucherschutz, Ansprache/ Beteiligung/ Information, Kontaktbeschränkungen
Formate: Aktion im öffentlichen Raum
Zielgruppen: Alle Quartiersbewohner*innen

Mehr erfahren