Nordstadt im Rampenlicht

Mit "Nordstadt im Rampenlicht" entsteht in den neuen Räumlichkeiten ein Begegnungsort für alle im Quartier. Um die Ideen der Bewohner*innen partizipativ zu ermitteln und zu verbreiten, werden mobile Angebote im Stadtteil realisiert. Der Schwerpunkt der Aktivitäten liegt im Theaterbereich und ist inklusiv und niedrigschwellig angelegt. Ein Künstlerinnenkollektiv führt interaktive Befragungen durch, beim Nachbarschaftsessen begegnen sich die Bewohner*innen, der Flashmob bringt Menschen inklusiv zum Tanzen, der Zirkus bewegt Groß und Klein und das Kunsttelefon inszeniert auch im Lockdown kulturelle Ereignisse.

Steckbrief

Nordstadt im Rampenlicht - Film

Mikroprojekte

© Larissa Alija

Geschichtentausch

Modellprogramm: UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier
Themen: Ansprache/ Beteiligung/ Information, Interkultureller Austausch, Generationenübergreifender Austausch, Wohnumfeld/ Öffentlicher Raum, Kontaktbeschränkungen
Formate: Ausstellung/ Vortrag/ Lesung, Aktion im öffentlichen Raum, Digitale Medien, Befragung
Zielgruppen: Alle Quartiersbewohner*innen

Mehr erfahren
© TPZ

Interaktiver Flashmob

Modellprogramm: UTOPOLIS – Soziokultur im Quartier
Themen: Ansprache/ Beteiligung/ Information, Interkultureller Austausch, Musik, Wohnumfeld/ Öffentlicher Raum, Kultur/ Kunst/ Gestaltung
Formate: Aktion im öffentlichen Raum
Zielgruppen: Alle Quartiersbewohner*innen

Mehr erfahren