Jugendmigrationsdienst Stuttgart

Jugendmigrationsdienst im Quartier Stuttgart (Quartier Hallschlag)

JMD-iQ setzt sich für die Teilhabe von jungen Menschen mit Zuwanderungsgeschichte am nachbarschaftlichen Miteinander ein, fördert ihre Potentiale und ihre Partizipation, baut Brücken und schafft Begegnung zwischen den Bewohner*innen.

Steckbrief

Mikroprojekte

acht Fotos von verfügbaren Kinderrädern unterschiedlicher Größe sind kachelförmig angeordnet© JMD-iQ AWO Stuttgart/ L. Bieber

AKIs Radgeber

Modellprogramm: Jugendmigrationsdienst im Quartier
Themen: Sport, Mobilität/ Umwelt
Formate: Nachbarschaftshilfe
Zielgruppen: Alle Quartiersbewohner*innen

Mehr erfahren
Eine junge Frau mit blonden Dutt sitzt vor einem Laptop und videotelefoniert mit einem Jungen. Sein Gesicht ist für das Foto unkenntlich gemacht.© Franziska Schiefer

Lernpaten

Modellprogramm: Jugendmigrationsdienst im Quartier
Themen: Bildung/ Qualifizierung/ Arbeitsmarkt, Schule/ Sprache, Kontaktbeschränkungen
Formate: Beratung, Digitale Medien
Zielgruppen: Kinder, Jugendliche, Junge Erwachsene, Familien

Mehr erfahren
Drei Jugendliche sind an der neuen Sitzgelegenheit am Bohren und Werkeln. © Conor Trawinski

Stadtteil entdecken

Modellprogramm: Jugendmigrationsdienst im Quartier
Themen: Interkultureller Austausch
Formate: Workshop
Zielgruppen: Jugendliche

Mehr erfahren