Jugendmigrationsdienst Hamburg

Jugendmigrationsdienst im Quartier Hamburg (Harburg)

Was ist den Bewohner*innen für ein Zusammenleben in Vielfalt in den Quartieren wichtig? In den Projekten wird durch Begegnung, Sport, kreatives Tun und Unterstützung erprobt, was für junge Menschen ein vielfältiges Zusammenleben ist.

Steckbrief

Mikroprojekte

Eine buntangemalte Schafattrappe ist leicht seitlich bis kurz vor die Klauen zu sehen. Vor das Schaf wird ein Zettel mit "Zusammenleben in Vielfalt" von rechts reingehalten.© JMD-iQ Hamburg / M. Carstensen

#IWGR - Fotoaktion und Give-Aways zu den internationalen Wochen gegen Rassismus

Modellprogramm: Jugendmigrationsdienst im Quartier
Themen: Interkultureller Austausch, Antirassismusarbeit/ Demokratieförderung
Formate: Digitale Medien, Analoge Medien
Zielgruppen: Jugendliche, Alle Quartiersbewohner*innen

Mehr erfahren