Machbarschaft

Modellprogramm: Sozialer Zusammenhalt
Themen: Ansprache/ Beteiligung/ Information, Kontaktbeschränkungen
Formate: Beratung, Nachbarschaftshilfe
Zielgruppen: Ältere Menschen

Machbarschaft – Nachbarschaftshilfe für Menschen ohne Internetzugang oder Internetkompetenzen

Die Machbarschaft ist ein technologie-gestützter Telefonservice, bei dem ältere NachbarInnen ihre Anfragen für Einkäufe abgeben können. Freiwillige HelferInnen können die Anfragen in ihrer Nähe annehmen und somit ältere hilfsbedürftige NachbarInnen unterstützen. Die Machbarschaft ist eines von 20 ausgewählten Projekten (aus insgesamt 1.500) des #WirVsVirus Hackathons.

Grafische Darstellung der App auf einem Handy. Im Vordergrund sind Abbildungen einer jungen Frau mit Einkaufstüt und ein älterer Mann zu sehen. In der oberen rechten Ecke ist das Logo "Machbarschaft" abgebildet.

Elemente

  • Wofür?
    Unterstützung von Menschen, die aufgrund von Corona stark in ihrem Alltag einge-schränkt sind
  • Wer?
    Hilfebedürftige, Freiwillige HelferInnen/Nachbarn
  • Wo?
    überall
  • Was?
    Ein Telefon-Bot nimmt einen Telefon-Anruf eines Hilfesuchenden entgegen und erfragt dabei notwendige Informationen, wie die Art der Hilfe, z.B. Einkauf und wo Hilfe gesucht wird. Diese Anfragen werden entsprechend in Daten umgewan-delt und in einer Datenbank gespeichert. Über diese Datenbank werden die Hilfs-gesuche den Helfer:innen per App bereitgestellt, die so in ihrer Umgebung nach Hilfsgesuchen filtern und den Hilfesuchenden helfen können.
  • Wieviel?
    knapp 50.000 € durch eine Förderung des BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) unterstützt durch DLR (Deutsches Zentrum für Luft- und Raum-fahrt), 1.500 € durch den Gewinn des #CareHacktCorona Hackathon

Tipps

Die Hilfsbedürftigen möchten wir über lokale Initiativen erreichen, da wir nicht alleine auftreten wollen, sondern diese bei ihrer Arbeit unterstützen wollen.

Zudem möchten wir Werbung auf den Social Media Kanälen, um so die Menschen auf unser Angebot aufmerksam zu machen. Ergänzend dazu möchten wir zusammen mit Multiplikatoren und Botschaftern aktiv sein, um so das Vertrauen zu gewinnen.

Kontakt

Hackathon der Bundesregierung #WirVsVirus, E-Mail: kontakt@machbarschaft.jetzt

Weitere Bilder

Screenshot des Entwicklerteams in einem Videotelefonat.
Screenshot der App mit Disclaimer beim ersten Öffnen. Bestätigung der Weiteröeitung der Konktaktdaten zur Vermittlung von Nachbarschaftshilfe
Screenshot der App mit Karte im oberen Drittel. Im unteren Teil des Bildschirms ist der Auftrag zu sehen, darunter die Schaltflächen zum Annehmen oder Abbrechen.
Screenshot der App. Der Nutzer kann auswählen, ob er jetzt los geht, später los geht oder ein Problem melden
Banner der App. Es ist das Logo des Wir vs Virus Hackathon zu sehen. Die Abbildung zeigt eine jung Frau mit Telefonhörer in der Hand.